SG 99 Andernach – Altherren 

Saison 2016/17

...für Ergebnisse und Termine einfach auf die Klassenbezeichnung klicken!

Teammanager:    
Jörg Lüddemann
Michael Wagner
0170-6645461
0171-5262122

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeit:    
Mittwoch 19:30 - 21:00 Stadion-Kunstrasenplatz Kleinfeld

 

Auf der Treppe von oben nach unten: Günter Kossmann, Imad Issa, Michael Weise, Frank Betzing, Michael Wagner, Karl Hermann, Matthias Olck, Thorsten Juchem, Thomas Welter

Vordere Reihe von links nach rechts: Florian Bersch, Manfred Schneider, Jörg Lüddemann, Frank Witt, Jürgen König, Markus König und Ronny Zentowski

Es fehlen: Klaus Bell, Udo Böchel, Jan Durben, Markus Fogolin, Kai Franzke, Frank Groß, Christian Gödde, Bodo Heinemann, Helmut Isbrecht, Adel Issa, Andreas Lottre (Gastspieler SV Eich), René Riedl, Markus Schommer, Michael Schönborn, Michael Suckow, Gerd Weiler, Bernd Winkler und die Altersriege Dieter Laux und Bernd Mund

„ Es ist noch lange nicht Schluss !“

Die „Alte Herren“- Mannschaft in Andernach hat eine lange und erfolgreiche Tradition. Im Jahre 2007 konnten sie zuletzt durch ein 2:0 im Finale gegen den SV Reifferscheid den Kreispokal gewinnen. Damals noch vor 200 Zuschauern an der Andernacher „ Anfield Road“, dem Hartplatz an der Koblenzer Straße. Seitdem spielten die Kombinierten aus den früheren Vereinen der Bäckerjungenstadt auf zahlreichen Turnieren. Die meisten konnten erfolgreich zu Ende gespielt werden. Spätestens in der „dritten Halbzeit“ versuchten die „Geysirstädter“, das eine oder andere Turnier noch zu ihren Gunsten zu  entscheiden. Spiele gegen die heutigen Gegner wie den SC Wassenach, die SG Wehr oder auch das „Derby der guten alten Zeit“ gegen den FC Plaidt sorgen heute noch für schöne Momente. Auch wenn die Momente immer weniger werden, bleiben die vielen schönen Erinnerungen. Im jährlichen Hin- und Rückspiel gegen eine Auswahl aus Geinsheim (bei Mainz) besuchen die Vereine sich zu den großen Festen in den Städten. „Geinsheim kommt inzwischen so motiviert und mit großer Vorfreude zu unserem Fest der 1000 Lichter, dass wir seit Jahren nicht mehr gegen sie gewinnen konnten,“ so Teammanager Jörg Lüddemann, der die Tradition von Reinhold „Buffy“ Mündnich erfolgreich weiterführt. Wie bei jeder Mannschaft, die über einen starken Mannschaftsgeist verfügt, finden auch berühmt berüchtigte Mannschaftstouren statt. Im Winter geht’s auf die Ski in die Berge. Im September reisen die Legenden (über 8000 Pflichtspiele auf dem Mannschaftsbild) dann mit herrlichen Choreographien nach Mallorca. Das nächste große Event der Ü35 bei der SG 99 Andernach ist die Stadtmeisterschaft am 1. April. Bis dahin wird sich jeden Mittwoch um 19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz fit gehalten. Wenn ihre SG 99 Andernach dann im operativen Geschäft Hilfe braucht, wie jüngst beim DFB-Pokalspiel der 1. Frauenmannschaft gegen den Bundesligisten SC Freiburg, sind sie für ihren Verein zahlreich vertreten. „ Die SG 99 Andernach ist ein riesiger Verein. Ich selber kam vor fünf Jahren hier zu und wurde super aufgenommen, obwohl ich aus Neuwied komme. Das heißt schon etwas“, erzählt Team-Manager Michael Wagner mit Augenzwinkern und breitem Grinsen. Auch in 2017 wollen sie ihren Verein wieder in allen Belangen unterstützen, egal ob als Parkwächter, Ordner oder als Trainer. Denn der Tenor in der Kabine bleibt: „Es ist noch lange nicht Schluss !“

Wer über 35 Jahre alt ist und Spaß am Fußball hat, kann sich gerne unter der E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.   K.F.J


SG 99 Andernach – Alte Herren 2013/14

Hintere Reihe von links: Teammanager Reinhold "Buffy" Mündnich (nicht mehr im Amt), Manfred Schneider, Christof Schultz, Markus Fogolin, Gerd Weiller, Frank Betzing, Michael Wagner.

Vordere Reihe von links: Kai Franzke, Michael Schönborn, Frank Groß, Udo Böchel, Günter Kossmann.    

Spvgg Andernach – Alte Herren 2012/13

Ansprechpartner:    
Jürgen Kossmann 0152-58908668 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Trainingszeit:    
mittwochs 18.00 - 20.00 Halle St. Stephan