News

2. Oktober 2017

Ergebnisse, Torschützen, Spielbericht (29. September/1. Oktober)

2. Rheinlandpokal-Runde Frauen: SG 99 Andernach III (Bezirksliga Mitte) - SV Holzbach (Regionalliga Südwest) 1:3 (0:1).

Bis kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit durfte die dritte Mannschaft unserer SG 99 an der Sensation schnuppern, musste sich dann aber doch noch dem zwei Klassen höher spielenden Gegner geschlagen geben. Nach der Führung des Regionalligisten und letztjährigen Finalisten (35.) schaffte Lara Schönborn den umjubelten Ausgleich für die mit Torhüterin Julia Schürmann und Laureen Ackermann (Stammspielerinnen der zweiten Mannschaft) verstärkten Bäckermädchen (56.). Als sich schon viele auf eine Verlängerung eingestellt hatten, ließ der Favorit spät seine Klasse aufblitzen und schaffte per Doppelpack (87. und 90.+2) doch noch den erwarteten Einzug in die nächste Runde. SG-Trainer Klaus Bell konnte mit der ehrenvollen Niederlage gut leben: "Meine Mädels haben aufopferungsvoll gekämpft und dem Gegner mit zwei stabilen Viererketten lange das Leben schwer gemacht. Schade, dass es nicht gereicht hat."

C-Juniorinnen-Kreisklasse: MSG Immendorf - SG 99 Andernach 0:4 (0:1). Tore: Carolin Becker (3), Luisa Theis.

28. September 2017

Die Spiele der SG 99 am 29. September und 1. Oktober

2. Rheinlandpokal-Runde Frauen: SG 99 Andernach III (Bezirksliga Mitte) - SV Holzbach (Regionalliga Südwest) am Sonntag um 16.30 Uhr auf dem Stadion-Kunstrasenplatz.

C-Juniorinnen-Kreisklasse: MSG Immendorf - SG 99 Andernach am Freitag um 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in 56077 Koblenz-Immendorf (Ringstraße).

25. September 2017

SG 99 II siegt im Spitzenspiel gegen Fidei Schleidweiler mit 3:1

Mit einem 3:1 (1:0) im Spitzenspiel der Frauen-Rheinlandliga hat die zweite Mannschaft unserer SG 99 die zuvor punktgleiche SG Fidei Schleidweiler auf Distanz gebracht.

24. September 2017

Bitteres 1:2 in Leverkusen: SG 99 verliert erneut ganz knapp

Frustrierend: Zum dritten Mal hintereinander bot die erste Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach einem Topteam der Zweiten Bundesliga Süd die Stirn, auf den ersten Punktgewinn muss der tapfere Klassenneuling aber weiter warten. Auch das Spiel bei Bayer 04 Leverkusen ging vor etwas mehr als 200 Zuschauern wie die beiden anderen zuvor mit einem Tor Unterschied verloren, am Ende setzte sich der Bundesliga-Absteiger knapp mit 2:1 (1:0) durch. Rund 20 Minuten nach dem Abpfiff konnte es der hörbar enttäuschte Andernacher Teamchef Kappy Stümper noch immer nicht so recht glauben: „Uns fehlt das Glück des Tüchtigen, das ist echt ärgerlich. In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel hatten wir sogar die besseren Chancen.“

24. September 2017

Ergebnisse und Torschützen (23./24. September)

2. Bundesliga Süd: Bayer 04 Leverkusen - SG 99 Andernach 2:1 (1:0). Tor: Jasmin Stümper.

D-Juniorinnen-Vorspiel: Bayer 04 Leverkusen U13 - SG 99 Andernach 3:1 (1:0). Tor: Jana Engels.

Rheinlandliga Frauen: SG 99 Andernach II - SG Fidei Schleidweiler 3:1 (2:0). Tore: Juliane Scholle (2), Lena Wiersch.

Bezirksliga Mitte Frauen: SG Baar/Herresbach - SG 99 Andernach III 1:1 (0:0). Tor: Ina Flaig (Foulelfmeter).

B-Juniorinnen-Regionalliga: TuS Jägersfreude - SG 99 Andernach 3:1 (1:0). Tor: Marie Schneider.

C-Juniorinnen-Kreisliga: SG 99 Andernach - MSG Herresbach 3:0 (1:0). Tore: Elina Zweigle (2), Luisa Theis.

E-Juniorinnen-Kreisliga: TuS Oberwinter - SG 99 Andernach 2:10 (0:6). Tore: Amy Steuer (3), Johanna Rommerskirchen, Anouk Stüwe (je 2), Edanur Özdemir, Iljana Dakov, Annika Oster.