News

22. September 2017

Flutlichtmast defekt: Zweite spielt in Eich gegen Fidei

Weil ein Flutlichtmast am Stadion-Kunstrasenplatz in Andernach den Geist aufgegeben hat, muss das Rheinlandliga-Spiel der 2. Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach gegen die SG Fidei Schleidweiler örtlich verlegt werden und findet nun zur gleichen Zeit (Samstag, 19 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz im Ortsteil Eich (Im Breitholz, 56626 Andernach) statt. Vielen Dank an den SV Eich für die unbürokratische Nachbarschaftshilfe !

21. September 2017

SG 99 fordert Bayer 04 Leverkusen gleich doppelt heraus

Gleich doppelt fordert unsere SG 99 Andernach am Sonntag Bayer 04 Leverkusen zum Fußballduell heraus: Erst wagt um 12.30 Uhr die U13 der Bäckermädchen den Kräftevergleich mit dem Nachwuchs der „Werkselfen“. 90 Minuten später treffen die Frauenteams beider Vereine am dritten Spieltag der Zweiten Bundesliga Süd aufeinander. Unterstützung aus dem eigenen Lager ist der SG 99 dann gewiss.

20. September 2017

Die sechs Spiele unserer SG 99 am 23. und 24. September

2. Bundesliga Süd: Bayer 04 Leverkusen - SG 99 Andernach am Sonntag um 14 Uhr auf dem Rasenhauptplatz im Nachwuchsleistungszenturm Kurtekotten (Otto-Bayer-Straße 2, 51061 Köln).

Rheinlandliga Frauen: SG 99 Andernach II - SG Fidei Schleidweiler am Samstag um 19 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz in Andernach ODER Kunstrasenplatz in Eich).

Bezirksliga Mitte Frauen: SG Baar/Herresbach - SG 99 Andernach III am Samstag um 18 Uhr auf dem Hybrid-Rasenplatz in 56729 Herresbach (Hauptstraße).

B-Juniorinnen-Regionalliga: TuS Jägersfreude - SG 99 Andernach am Sonntag um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in 66125 Saarbrücken (St. Johanner Straße).

C-Juniorinnen-Kreisliga: SG 99 Andernach - MSG Herresbach am Sonntag um 11 Uhr auf dem Stadion-Kunstrasenplatz.

E-Juniorinnen-Kreisliga: TuS Oberwinter - SG 99 Andernach am Samstag um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in 53424 Remagen-Oberwinter (Am Erlenbrunnen).

19. September 2017

SG 99 III: Dritter Sieg im vierten Spiel bringt den zweiten Platz

Das ist aller Ehren wert: Mit einem erstaunlich glatten 5:0 (2:0) im Duell mit der zuvor noch verlustpunktfreien SpVgg Cochem kletterte die dritte Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach als Klassenneuling auf einen äußerst respektablen zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga Mitte. Matchwinnerin war ohne Frage Katja Jubelius, die freundliche Leihgabe der zweiten Mannschaft stellte mit drei Treffern (42., 55., 63.) zwischenzeitlich die Weichen auf Sieg. Anne Bauer (21.) hatte den Reigen eröffnet, die eingewechselte Liliana Goncalves setzte mit dem fünften Tor des Nachmittags (72.) den Schlusspunkt hinter eine einseitige Begegnung. Damit deutete die dritte Welle der Bäckermädchen mehr als nur an, dass das Saisonziel "Klassenerhalt" schon frühzeitig realisiert werden kann.

18. September 2017

SG 99 II erobert mit einem 10:0 die Rheinlandliga-Spitze zurück

Mit einem in dieser Höhe sicher nicht erwarteten 10:0 (3:0)-Kantersieg beim Aufsteiger 1. FFC Montabaur II eroberte die zweite Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach die Spitzenposition in der höchsten Verbandsklasse zurück, da der bisherige Tabellenführer TuS Issel II zu Hause dem vormaligen Schlusslicht SG Watzerath/Pronsfeld überraschend glatt mit 0:3 unterlag.