News

20. März 2017

SG 99 enteilt der Konkurrenz auch mit einem 0:0 beim TuS Issel

Wenn’s mal für die 1. Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach im seltenen Fall nicht so richtig läuft, dann darf sie sich stets darauf verlassen, dass die Konkurrenz in der Regionalliga Südwest diesen Ausrutscher nicht nutzt. Jüngster Beleg: Während der unangefochtene Tabellenführer beim TuS Issel nicht über ein 0:0 hinauskam, musste der Zweite SC Siegelbach ein überraschendes 0:2 zu Hause gegen den abstiegsbedrohten 1. FFC Montabaur einstecken. Und im Duell zwischen dem FC Speyer und dem SC 13 Bad Neuenahr (2:2) nahmen sich die Verfolger gegenseitig die Punkte.

19. März 2017

Ergebnisse + Torschützen (18./19. März)

Frauen-Regionalliga: TuS Issel - SG 99 Andernach 0:0.

Frauen-Rheinlandliga: SG 99 Andernach II - SV Holzbach 1:1 (0:1). Tor: Mareike Dietzler (Foulelfmeter).

Frauen-Kreisliga: SV Holzbach II - SG 99 Andernach III 1:0 (1:0).

C-Juniorinnen-Bezirksliga: SG 99 Andernach - TSV Emmelshausen 2:0 (0:0). Tore: Aleksandra Wroblewska, Rinesa Alija.

D-Juniorinnen-Kreisliga: SG 99 Andernach - TV Kruft 8:0 (7:0). Tore: Rinesa Alija, Jana Engels (je 3), Noelle Retzmann, Luisa Theis.

E-Juniorinnen-Kreisliga: MSG Baar - SG 99 Andernach 2:1 (1:0).

Bild könnte enthalten: Wolken und Himmel

18. März 2017

Ist die SG 99 etwa schon in die Zweite Liga aufgestiegen?

Ist die 1. Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach schon klammheimlich in die Zweite Bundesliga aufgestiegen, ohne das aber wirklich genau zu wissen? Die Bewerbungsfrist lief am vergangenen Mittwoch ab, dem Vernehmen nach hat niemand in der Regionalliga Südwest außer dem unangefochtenen Tabellenführer die erforderlichen Unterlagen eingereicht – offenbar auch nicht der benachbarte SC 13 Bad Neuenahr. Der DFB hält sich auf entsprechende Nachfrage jedoch bedeckt. „Eine merkwürdige Situation. Aber auf theoretische Erkenntnisse können und wollen wir uns nicht verlassen“, erklärt Abteilungsleiter Bodo Heinemann: „Die Mannschaft würde das natürlich gerne feiern, weiß aber leider nicht 100-prozentig, woran sie ist.“ Und so bleibt den Bäckermädchen im Prinzip nichts anderes übrig, möglichst zügig die noch fehlenden Punkte zu holen, um als Meister dann Fakten zu schaffen. Drei Siege in Serie reichen, um den Titel rechnerisch schon am 2. April beim Auswärtsspiel in Riegelsberg final unter Dach und Fach zu bringen.

17. März 2017

Die Spiele unserer Frauen und Mädchen vom 18. - 21. März

Frauen-Regionalliga: TuS Issel - SG 99 Andernach am Samstag um 15.30 Uhr (Kunstrasenplatz in Schweich).

Frauen-Rheinlandliga: SG 99 Andernach II - SV Holzbach am Samstag um 19 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz).

Frauen-Kreisliga: SV Holzbach II - SG 99 Andernach III am Sonntag um 13 Uhr (Rasenplatz in Riesweiler).

B-Juniorinnen-Bezirksliga: SG 99 Andernach - SG Wienau am Dienstag um 18 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz).

C-Juniorinnen-Bezirksliga: SG 99 Andernach - TSV Emmelshausen am Samstag um 17 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz).

D-Juniorinnen-Kreisliga: SG 99 Andernach - TV Kruft am Sonntag um 12.30 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz).

E-Juniorinnen-Kreisliga: MSG Baar - SG 99 Andernach am Sonntag um 11 Uhr (Hybrid-Rasenplatz in Herresbach).