News

7. Mai 2017

Ergebnisse und Torschützen (4. bis 7. Mai)

Frauen-Regionalliga: TuS Wörrstadt - SG 99 Andernach 0:2 (0:2). Tore: Isabelle Stümper, Hannah Jülich.
*** Der Zweitliga-Aufsteiger bleibt auch in seinem letzten Auswärtsspiel der Saison ohne Niederlage ***
49 Bilder dazu von Michael Wolff gibt's hier: http://www.fupa.net/…/tus-woerrstadt-sg-99-ander…/foto1.html
HIER geht's zur Tabelle und zum Spielplan !

Frauen-Rheinlandliga: SG 99 Andernach II - SV Ehrang 2:1 (0:0). Tore: Clara Viebranz, Laura Wermann.
*** Der Tabellenzweite wahrt den Drei-Punkte-Vorsprung auf den verfolgenden FV Rübenach. Glückwunsch an den SV Holzbach zur Meisterschaft ! ***
HIER geht's zur Tabelle und zum Spielplan !

Frauen-Kreisliga: SG 99 Andernach III - VfB Polch 3:0 (1:0). Tore: Nina Nett (2), Julia Schlert.
*** Jetzt fehlt nur noch ein Sieg am kommenden Sonntag in Vettelhoven zum Titelgewinn ***
HIER geht's zur Tabelle und zum Spielplan !

B-Juniorinnen-Bezirksliga: SG 99 Andernach - TSV Emmelshausen 1:0 (0:0). Tor: Hannah Ackermann.
*** Das Geburtstagskind trifft einen Tag nach dem 16. Wiegenfest. Zur Meisterschaft reicht jetzt ein Punkt beim letzten Spiel in Niederfischbach ***
HIER geht's zur Tabelle und zum Spielplan !

C-Juniorinnen-Bezirksliga: SG 99 Andernach - JFV Rhein-Hunsrück 6:0 (1:0). Tore: Rinesa Alija (3), Jana Engels, Pia Foehrmann, Aleksandra Wroblewska.
*** Damit konnten sich die Bäckermädchen an der Tabellenspitze ein Stück weiter vom TSV Emmelshausen absetzen ***
HIER geht's zur Tabelle und zum Spielplan !

D-Juniorinnen-Kreisliga: SV Eifelgirls Alzheim - SG 99 Andernach 1:0 (0:0).
*** Das sieht jetzt ganz stark nach einem Entscheidungsspiel der beiden besten Teams der Klasse um Platz eins aus ***
HIER geht's zur Tabelle und zum Spielplan !

5. Mai 2017

SG 99 erwartet erheblichen Wörrstädter Widerstand

Die erste Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach führt in der Regionalliga Südwest so ziemlich alle Wertungen an: Neben den üblichen Bilanztabellen sind das beispielsweise die Fairplay-Wertung (nur acht Gelbe Karten in 20 Spielen) und auch die Torjägerliste (Isabelle Stümper mit 24 Treffern). Im  folgenden und zugleich letzten Auswärtsspiel der Saison 2016/17 beim TuS Wörrstadt (Sonntag, 14 Uhr) wollen die Bäckermädchen ihren Nimbus wahren und als Spitzenreiter weiterhin ungeschlagen bleiben.

4. Mai 2017

Die Spiele unserer Frauen und Mädchen vom 4. bis 9. Mai

Frauen-Regionalliga: TuS Wörrstadt - SG 99 Andernach am Sonntag um 14 Uhr (Rasenplatz, Humboldt-Straße, 55286 Wörrstadt).

Frauen-Rheinlandliga: SG 99 Andernach II - SV Ehrang am Samstag um 20 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz).

Frauen-Kreisliga: SG 99 Andernach III - VfB Polch am Sonntag um 16.30 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz).

B-Juniorinnen-Bezirksliga: SG 99 Andernach - TSV Emmelshausen am Sonntag um 10.30 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz)

C-Juniorinnen-Bezirksliga: SG 99 Andernach - JFV Rhein-Hunsrück am Samstag um 15.15 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz).

D-Juniorinnen-Kreisliga: SV Eifelgirls Alzheim - SG 99 Andernach am Donnerstag, 4. Mai, um 18.30 Uhr (Kunstrasenplatz, An der Teichwiese, 56727 Mayen-Alzheim).

E-Juniorinnen-Kreisliga: SG 99 Andernach - MSG Baar/Herresbach am Dienstag, 9. Mai, um 18 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz).

3. Mai 2017

Der Muttertag wirft seine Schatten voraus...

Schon mal vormerken: Am Sonntag, 14. Mai, trägt die erste Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach ab 14 Uhr auf dem Stadion-Rasenplatz ihr letztes Saisonspiel in der Regionalliga Südwest gegen die SG Parr Medelsheim aus. Das möchten wir gerne ein bisschen mit unseren treuen Anhängern feiern. Der Regionalverband ehrt unsere meisterlichen Bäckermädchen im Rahmen dieses Spiels, nach dem Abpfiff gibt es Freigetränke für Fans, Freunde und Familien. Und wir haben auch nicht vergessen, dass dann Muttertag ist...

1. Mai 2017

Spätzünder: SG 99 siegt im Halbfinale mit 4:0 gegen Bad Neuenahr

Die erste Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach ist der Mission „Titelverteidigung“ einen großen Schritt näher gekommen: Im nunmehr dritten Saisonvergleich der beiden aktuell besten Teams der Regionalliga Südwest gewannen die Bäckermädchen das Rheinlandpokal-Halbfinale gegen den SC 13 Bad Neuenahr nach hart umkämpfter erster Hälfte am Ende noch glatt mit 4:0 (0:0). Es war für fast alle im Stadion das vorweggenommene Endspiel – ohne dabei die bisherigen Leistungen des Finalgegners SV Holzbach schmälern zu wollen, der sich am 21. Mai in Altenkirchen den Andernacherinnen als letzte Hürde in den Weg stellen wird.