News

13. Februar 2017

B-Juniorinnen scheiden ungeschlagen bei der Hallen-Endrunde aus

Vier Spiele, vier Unentschieden, 2:2 Tore - die B-Juniorinnen unserer SG 99 blieben bei der Endrunde um die Hallen-Rheinlandmeisterschaft in Neuwied zwar ungeschlagen, doch diese Bilanz reichte natürlich am Ende der Gruppenphase nicht aus, um ins Halbfinale einzuziehen. Dennoch Respekt für die gezeigte Leistung, denn schließlich trotzten die Schützlinge von Trainer Christian Hamm den favorisierten Regionalligisten und späteren Finalteilnehmern SV Rengsdorf und TuS Issel jeweils ein 1:1 ab. Gegen die MSG Bernkastel-Kues und den FV Rübenach blieben die gewünschten Torerfolge auf beiden Seiten aus. Das Turnier gewann Rengsdorf durch ein 3:1 im Endspiel gegen Issel.

12. Februar 2017

Lehrstunde: SG 99 verliert beim 1. FFC Frankfurt II mit 1:7

Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was der 1. Frauenmannschaft unserer SG 99 bei entsprechend sportlicher Qualifikation in der neuen (Zweitliga-)Saison ab und zu mal blühen kann, gab es beim Testspiel in Frankfurt. Der Sechste der Südstaffel gab von Beginn an Vollgas, am Ende schickte der 1. FFC II die Bäckermädchen mit einer deftigen 1:7 (1:3)-Niederlage auf die Heimreise. Aber nur solche Spiele gegen starke Gegner geben ausreichend Aufschluss darüber, an welchen Stellschrauben das Trainergespann Kappy und Isabelle Stümper in den nächsten Monaten noch drehen muss. Die Gäste steckten auf dem Kunstrasenplatz am Brentanobad jedoch zu keinem Zeitpunkt auf und kamen zwischenzeitlich durch Jasmin Stümper (38.) zum verdienten Ehrentreffer. Kopf hoch, das könnt ihr besser ! Viel schwerer als die Niederlage wiegen allerdings die Verletzungen von Top-Torjägerin Isabelle Stümper und Jana Sebastian, beide mussten ähnlich wie die leicht angeschlagene Natascha Schneider vorzeitig vom Platz.

11. Februar 2017

SG 99 Andernach II gewinnt mit 2:1 in Ingelheim

Die rund 100 Kilometer lange Anreise hat sich gelohnt: Unsere 2. Frauenmannschaft gewinnt das Testspiel bei der SG Drais/Ingelheim, dem Vierten der Verbandsliga Südwest, mit 2:1 (0:0). Beide Tore gingen auf das Konto von Clara-Marie Viebranz.

9. Februar 2017

Vorsprung der SG 99 wächst in der Winterpause

Die 1. Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach bestreitet ihr erstes Spiel in der Regionalliga Südwest nach der Winterpause zwar erst am 5. März in Dirmingen, der Vorsprung des Spitzenreiters im Kampf um den Zweitliga-Aufstieg ist zwischenzeitlich aber anscheinend auf stattliche 13 Punkte angewachsen. Denn der SC Siegelbach, mit acht Zählern Rückstand der zurzeit härteste und wohl auch einzige echte Verfolger, hat signalisiert, dass er sich bis zur Ausschlussfrist am 15. März nicht für die höhere Liga bewerben wird. Bleibt es dabei, müssten die Bäckermädchen wohl nur noch den SC 13 Bad Neuenahr im Auge behalten, der eben diese 13 Punkte weniger auf dem Konto hat. Bei nur noch neun ausstehenden Spielen könnte die SG 99 somit schon bis Ostern das angestrebte Ziel rein sportlich unter Dach und Fach bringen. Das Team des Trainerduos Kappy und Isabelle Stümper möchte sich natürlich zudem gerne mit der Meisterkrone schmücken.

5. Februar 2017

SG 99 erreicht Futsal-Finale - und verliert 0:2 gegen Bitburg

Das war am Ende nicht unbedingt zu erwarten: Nach glanzvollen Siegen in der Zwischenrunde (6:0 gegen Altendiez und 4:1 gegen Vorjahres-Vize TuS Issel) war der Weg offenbar bereitet für die 1. Frauenmannschaft unserer SG 99, den im Vorjahr errungenen Titel des Futsal-Rheinlandmeisters zu verteidigen. Doch im Endspiel gegen einen cleveren FC Bitburg zog die Elf von Trainer Kappy Stümper für so ziemlich alle überraschend in der Bachemer Sporthalle mit 0:2 den Kürzeren. Glückwunsch an den Regionalliga-Konkurrenten zum Sieg !