News

10. April 2017

Furioser Endspurt: SG 99 spielt 3:3 gegen Bad Neuenahr

Nach einer furiosen Aufholjagd haben die Fußballerinnen der SG 99 Andernach noch einen 0:3-Rückstand gegen den Lokalrivalen SC 13 Bad Neuenahr wettgemacht und fast noch das hochklassige Duell des Regionalliga-Spitzenduos für sich entschieden. Denn in der Nachspielzeit, die aufgrund etlicher Verletzungen und einer Trinkpause notwendig geworden war, hatte Maren Weingarz das 4:3 auf dem Fuß. Mit einer Glanztat verhinderte SC-13-Torhüterin Jana Theisen einen vierten Gegentreffer. Der Andernacher Trainer Kappy Stümper meinte: „In der ersten Halbzeit war unsere Abwehr völlig indisponiert. Das lag aber auch am Fehlen von Magdalena Schumacher, die ansonsten die Defensiv-Viererkette zusammenhält. Nach dem 0:3 haben die Mädels allerdings Moral bewiesen. Letztlich hat die Kondition den Ausschlag gegeben.“

9. April 2017

Ergebnisse und Torschützen vom 9. April

Frauen-Regionalliga: SG 99 Andernach - SC 13 Bad Neuenahr 3:3 (0:2). Tore: Katharina Sternitzke, Isabelle Stümper, Lisa Umbach.
HIER geht's zur Tabelle !
 
Frauen-Rheinlandliga: SG Altendiez/Diez-Freiendiez - SG 99 Andernach II 1:2 (0:2). Tore: Katja Jubelius, Jana Dörr.
HIER geht's zur Tabelle !
 
Kreisliga: SG Eifelhöhe Weiler-Gevenich - SG 99 Andernach III 1:3 (0:0). Tore: Jana Nett, Barbara Summerer, Celina Frenkel.
HIER geht's zur Tabelle !
 

7. April 2017

Siebte Auflage: SG 99 spielt im Derby gegen Bad Neuenahr

Pflicht erfüllt, die Kür vor der Tür? Ganz so locker, wie es diese geflügelten Worte vielleicht vorgaukeln, wird es sicher nicht, wenn die meisterlichen Fußballfrauen unserer SG 99 Andernach am Sonntag um 13.30 Uhr den SC 13 Bad Neuenahr zum Derby der Regionalliga Südwest empfangen. Das prestigeträchtige Duell auf dem Stadion-Kunstrasenplatz ist tabellarisch ein Gipfeltreffen, schließlich trifft der Spitzenreiter auf den ersten Verfolger. Stattliche 16 Punkte liegen jedoch vier Runden vor Schluss zwischen den Bäckermädchen und der Elf aus der Kurstadt. Seit dem vergangenen Samstag (1:0 beim 1. FC Riegelsberg) ist die SG 99 zwar am Ziel ihrer (Aufstiegs-)Träume, was aber keinesfalls bedeutet, dass sie fortan bis zum Saisonende am 14. Mai nun die Zügel schleifen lässt. „Ich freue mich auf dieses Spiel und hoffe auf gute Zuschauerresonanz. Schließlich treffen hier die beiden besten Frauenteams der Region aufeinander“, betreibt der Andernacher Trainer Kappy Stümper ein wenig Werbung für diese Sportart.

6. April 2017

Die Spiele unserer Frauenmannschaften am 9. April

Frauen-Regionalliga: SG 99 Andernach - SC 13 Bad Neuenahr am Sonntag um 13.30 Uhr (Stadion-Kunstrasenplatz).
 
Frauen-Rheinlandliga: SG Altendiez/Diez-Freiendiez - SG 99 Andernach II am Sonntag um 17 Uhr (Kunstrasenplatz "Am Wirt", Jahnstraße, 65582 Diez).
 
Frauen-Kreisliga: SG Eifelhöhe Weiler-Gevenich - SG 99 Andernach III am Sonntag um 16.30 Uhr (Rasenplatz, Industriegebiet, 56825 Gevenich).
 

4. April 2017

Doppelpack am kommenden Sonntag

Erst spielt die meisterliche Regionalliga-Mannschaft unserer Frauen im Derby gegen Bad Neuenahr, im Anschluss messen die Männer der SG 99 ihre Kräfte mit dem starken Rheinlandliga-Neuling aus Emmelshausen...