News

9. März 2017

Die sechs Spiele unserer Frauen und Mädchen am 11./12. März

Regionalliga: SG 99 Andernach - 1. FFC Montabaur am Sonntag um 14 Uhr auf dem Stadion-Kunstrasenplatz.
 
Rheinlandliga: SG 99 Andernach II - TuS Issel II am Samstag um 19 Uhr auf dem Stadion-Kunstrasenplatz.
 
Kreisliga: SG 99 Andernach III - TuS Rot-Weiß Koblenz am Sonntag um 11 Uhr auf dem Stadion-Kunstrasenplatz.
 
B-Juniorinnen-Bezirksliga: SG Hundsangen - SG 99 Andernach am Samstag um 15.15 Uhr auf dem Rasenplatz in Hundsangen.
 
C-Juniorinnen-Bezirksliga: SG 99 Andernach - SV Rengsdorf am Samstag um 15.15 Uhr auf dem Stadion-Kunstrasenplatz.
 
E-Juniorinnen-Kreisliga: SG 99 Andernach - MSG Moselbogen Winningen am Sonntag um 11 Uhr auf dem Kunstrasen-Kleinfeld im Stadion.
 

7. März 2017

Punkt für die Zweite in Ehrang - Dritte verliert Testspiel in Urbar

Im Nachholspiel der Rheinlandliga kam unsere 2. Frauenmannschaft beim SV Ehrang nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus. Lara Kreienbaum vor der Pause und Luisa Elzer im zweiten Abschnitt brachten den Tabellenzweiten jeweils in Führung, doch drei Minuten vor dem Ende glückte dem abstiegsbedrohten Gastgeber der finale Ausgleich.

Ohne reelle Chance war unsere arg dezimierte 3. Frauenmannschaft im Testspiel beim klassenhöheren FC Urbar, der ohne Ergänzungsspielerin angetretene Spitzenreiter der Kreisliga verlor beim Tabellenzweiten der Bezirksliga Mitte mit 1:4 (0:2). Der Ehrentreffer gelang Christina Landgrebe 13 Minuten vor dem Abpfiff.

6. März 2017

2:0 = ideales Geschenk der SG 99 für Trainer Stümper

Wenn Trainer Kappy Stümper an seinem Geburtstag drei Wünsche frei gehabt hätte, dann hätte er einen davon garantiert seiner Mannschaft gewidmet. Aber auch ohne übersinnliche Kräfte ging die Geschichte an seinem 61. Wiegenfest am Ende in Erfüllung: Die Frauen unserer SG 99 Andernach siegten im ersten Spiel der Regionalliga Südwest nach der Winterpause mit 2:0 (0:0) beim SV Dirmingen und verteidigten so als Klassenprimus ihren Acht-Punkte-Vorsprung auf den verfolgenden SC Siegelbach, der seinerseits mit der SG Parr Medelsheim (8:1) kurzen Prozess machte.

3. März 2017

Winterpause beendet: SG 99 beginnt auswärts

Auf die 1. Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach warten spannende Wochen: Kann der souveräne Spitzenreiter der Regionalliga Südwest den im vergangenen Halbjahr eingeschlagenen Weg weiter fortführen? Erhält der Verein bis Mitte April die im sportlichen Erfolgsfall notwendige Zulassung für die Zweite Bundesliga? Und kommen die Bäckermädchen am 15. März im Rheinlandpokal-Viertelfinale beim VfL Trier ihrer Mission „Titelverteidigung“ ein Stück näher?Fragen über Fragen, die es auf und auch neben dem Platz nun sukzessive zu beantworten gilt. Zunächst steht am Sonntag um 14 Uhr der Start ins Regionalliga-Restprogramm auf der Agenda. Dann müssen sich die Schützlinge des Trainergespanns Kappy und Isabelle Stümper beim SV Dirmingen beweisen, den die SG 99 in der Hinrunde mit einer 6:1-Pleite im Gepäck auf die Heimreise schickte. Die Begegnung findet auf dem Kunstrasenplatz in Illingen-Wustweiler statt.