News

8. November 2016

SG 99-Mannschaft der Woche: Die D-Juniorinnen der SG 99 Andernach

Sponsored by:         

   

Trainerin: Tanja Flemming
Co-Trainerin: Luisa Elzer
Saisonziel: Meister werden!

 

Obere Reihe von links: Luisa Theis, Greta Kohlhaas, Enida Basic, Sarah Becker, Arnita Brahaj.
Mittlere Reihe von links: Trainerin Tanja Flemming, Jana Engels, Lena Adams, Rinesa Alija, Mia Hinsen, Kimberly Cieminski, Co-Trainerin Luisa Elzer.
Untere Reihe von links: Naoual Akchich, Noelle Retzmann, Hannah Müller, Dana Mosen, Hanna Füller.

Es fehlen: Dielleza Ljatifi und Chantal Auras.

Überragende Hinrunde

Die D-Juniorinnen der  SG 99 Andernach haben mit 18 Punkten aus den sechs Vorrundenspielen ihre Meisterambitionen klar untermauert. „Wir wollten oben mitspielen, das läuft im Moment richtig gut, “ so die stolze Trainerin Tanja Flemming. Spielstärke und der Spaß am Spiel sind für das Trainerduo Tanja Flemming und Luisa Elzer aber „mindestens genauso wichtig“ wie das erfolgreiche Abschneiden in der Tabelle. Durch viele Unternehmungen außerhalb des Kunstrasenplatzes bestätigt Co-Trainerin Luisa Elzer den eindrucksvollen Teamgeist der Mädchen im Jahrgang 2004/2005: „Sie pushen sich gegenseitig auf dem Platz. Und das Schöne ist, bevor sie sich über den Sieg freuen, trösten die Mädels meist erst mal die Gegnerinnen.“

SG 99.de meint: Die bisherigen Ergebnisse sprechen für den positiven Trend. Die Trainerinnen sind stolz auf das Team sowohl spielerisch als auch menschlich. Laut Trainerin Tanja Flemming sei die zweitjüngste Mannschaft der Mädchenabteilung „ zwar noch lange nicht am Ziel“, aber sie werden nun in der Winterpause bei den Hallenturnieren um den ein oder anderen Pokal mitspielen. Im März heißt es dann, die bisherigen Leistungen zu bestätigen.

Wer auch im Jahr2004/2005 geboren ist und Spaß am Fußball hat, kann sich gerne unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.   

K.F.J

7. November 2016

Spielbericht SG 99 Andernach – SG Betzdorf  2:2 (0:1) 17. Spieltag Rheinlandliga

Leistungsgerechtes Remis gegen Betzdorf

Andernach. Am Sonntag kam es auf dem Kunstrasenplatz am Andernacher Stadion zu einem Duell zweier Teams, deren Formkurve in den letzten Wochen eher nach unten zeigte. Während die Gastgeber zuvor vier der letzten fünf Rheinlandligaspiele verloren hatten, sammelten die Betzdorfer im selben Zeitraum nicht einmal einen einzigen Punkt. Anders als die Vorleistungen vermuten ließen boten beide Teams den 180 Zuschauern jedoch durchaus ansprechenden Rheinlandliga-Fußball und trennten sich am Ende leistungsgerecht mit 2:2-Unentschieden.

6. November 2016

Spielbericht SG 2000 Mülheim-Kärlich – SG 99 Andernach  4:0 (2:0) 16. Spieltag Rheinlandliga

Schwache Andernacher ohne Chance in Mülheim-Kärlich

Mülheim-Kärlich. Vier Tage nach der 0:5-Heimschlappe gegen Mehring musste die Bäckerjungen-Elf gleich die nächste herbe Niederlage hinnehmen. Bei der SG 2000 in Mülheim-Kärlich zeigten die Andernacher keine gute Leistung und verloren folgerichtig mit 0:4 (0:2).

5. November 2016

Spielbericht SG 99 Andernach II - SG Langenfeld  4:1 (2:0)  12.Spieltag Kreisliga B Mayen

Rheinlandligareserve löst sicher Pflichtaufgabe

Markus Schwab auf Andernacher Seite wird es vielleicht im Hinterkopf gehabt haben : Mit dem Pflichtsieg gegen die SG Langenfeld ist die Marke der Vorsaison mit 29 Punkten bereits vor dem letzten Spieltag der Hinrunde übertroffen worden. Es waren keine 15 Minuten gespielt, da lag der Gast mit 0:2 hinten.

3. November 2016

Das Bäckerjungen-Magazin (Ausgabe 9) zur Ansicht und/oder zum Download

Die Ausgabe 9 des neuen Bäckerjungen-Magazins zu den Heimspielen unserer 1. Männermannschaft gegen die SG 06 Betzdorf (Sonntag, 6. November, 15.30 Uhr) und unserer 1. Frauenmannschaft gegen den TuS Wörrstadt (Sonntag, 6. November, 13 Uhr) gibt's HIER als digitale Version (20 Seiten / 6,83 MB) zur Ansicht und/oder zum Download. In der Heftmitte: das aktuelle Teamfoto der B1-Junioren im Panoramaformat.