News

14. Mai 2017

Spielbericht SG 99 Andernach II - SC Saffig 2:0 (0:0)  26. Spieltag Kreisliga B Mayen

Bäckerjungen machen ihr Meisterstück

Nun ist es also nach einer nervenaufreibenden Saison endlich geschafft: Nächste Saison spielt die Rheinlandligareserve der Andernacher in der A-Klasse. Auch im letzten Spiel war es kein Selbstläufer. Man spürte die Anspannung bei den Hausherren in jeder Minute,während die spielstarken Gäste unbekümmert kombinierten, scheute Markus Schwabs Elf das Risiko, in einen Konter zu laufen. In der ersten Hälfte lag es vor allem an Fabio Degen, das man nicht in Rückstand geriet. Der Favorit wirkte gehemmt, spielte zögerlich nach vorne und konnte kaum Gefahr im gegnerischen Strafraum erzeugen.

10. Mai 2017

Das Bäckerjungen-Magazin (Ausgabe 17) zur Ansicht und/oder zum Download

Die 17. und zugleich letzte Ausgabe des Bäckerjungen-Magazins in dieser Saison zu den Heimspielen unserer 1. Männermannschaft gegen die Spvgg EGC Wirges (Samstag, 13. Mai, 17.30 Uhr), der 2. Männermannschaft gegen den SC Saffig (Sonntag, 14. Mai, 14.30 Uhr) und der 1. Frauenmannschaft gegen die SG Parr Medelsheim (Sonntag, 14. Mai, 14 Uhr) gibt's HIER als digitale Version (20 Seiten / 5,41 MB) zur Ansicht und/oder zum Download.
 
 

8. Mai 2017

Englische Woche mit Licht und Schatten

SG 99 Andernach – SG 2000 Mülheim-Kärlich  3:0 (2:0)
SG Betzdorf – SG 99 Andernach  3:1 (2:0)

Vier Tage – zwei Spiele – drei Punkte. In der vergangenen Woche war die SG 99 Andernach gleich doppelt gefordert. Während das Heimspiel am Mittwoch sehr zur Zufriedenheit der 100 Zuschauer mit 3:0 souverän gewonnen wurde, musste sich die Kowalski-Elf am vergangenen Samstag auf dem Betzdorfer Hybridrasen mit 1:3 geschlagen geben.

7. Mai 2017

Spielbericht SG Langenfeld - SG 99 Andernach II  1:2 (1:0)  25. Spieltag Kreisliga B Mayen

Rheinlandligareserve behauptet 3 Punkte Vorsprung

Mit diesem glücklichen Auswärtssieg haben die Bäckerjungen zwar die Meisterschaft noch nicht eingetütet, doch selbst eine Niederlage im letzten Heimspiel der Saison würde schlimmstenfalls ein Entscheidungsspiel um Platz eins bedeuten. Hartplätze sind wohl nicht die Favoriten der Andernacher Elf, man tat sich sehr schwer in Langenfeld. Die Platzherren nahmen gleich das Heft in die Hand, waren klar die bessere Mannschaft. Glück für die SG 99 II bei einem Lattentreffer aus der Distanz ( 13. / Bild ).

5. Mai 2017

SG 99 Andernach mischt A-Jugend-Rheinlandpokal auf

Mit 4:1 fertigt die Kossmann-Elf den Regionalligisten aus Morbach ab

Im Halbfinale geht es am 17. Mai um 19:30 zum Rheinlandligisten VFL Oberbieber

„Wir wollen ins Finale!“ Das war die Botschaft, die der A-Jugendtrainer der SG 99 Andernach, Kim Kossmann, seiner Mannschaft im Viertelfinale des IKK-Rheinlandpokals auf den Weg gab. Mit einer starken Vorstellung gewann am Dienstagabend die älteste Nachwuchsmannschaft der SG 99 Andernach mit 4:1 gegen den JFV Hunsrückhöhe Morbach. Dies bedeutete zugleich das Ausscheiden des Regionalligisten aus dem Hunsrück.